Als Mitglied des Diakonischen Werkes der Evang.-Luth. Kirche in Bayern sind wir mit folgenden Einrichtungen und Projekten im Landkreis Starnberg tätig:

 

 


 

 

Sozialpsychiatrischer Dienst Starnberg

Beratungsstelle für psychische Gesundheit 


 
 


 

 Betreutes Einzelwohnen

Hilfe für seelisch kranke Menschen in ihrer Wohnung


   

TAFF - Therapeutische Angebote für Flüchtlinge

Kontakt, Beratung und Koordinierungsstelle

Eine Vielzahl der Menschen, die in den vergangenen Jahren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, sind psychisch schwer belastet oder erkrankt. Die adäquate Versorgung psychisch erkrankter Geflüchteter stellt daher eine der größten gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen dar. Eine Vielzahl unterschiedlicher lokaler Projekte sind seither in Deutschland entstanden, um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Schon vor dem Ansteigen der Geflüchteten-Zahlen wurde das Projekt TAFF (therapeutische Angebote für Flüchtlinge) ins Leben gerufen, das einen integrierten Ansatz verfolgt und damit versucht alle Akteure im bestehenden (Gesundheits-)System bei der Versorgung der Geflüchteten einzubinden und zu unterstützen. 


Ansprechpartner:

Thomas Sulzer, Dipl.-Psychologe

Evang. Diakonieverein Starnberg  e. V.

TAFF - Therapeutische Angebote für Flüchtlinge 

Kontakt, Beratung und Koordinierungsstelle

Maximilianstrasse 12

82319 Starnberg                              

Tel. 01522 433 1163                                                         

    

Mail: Th.Sulzer@dv-starnberg.de

  


Flüchtlingshilfe Petersbrunn

Persönliche Betreuung, Förderung und Begleitung einer kleinen Haus- und Wohngemeinschaft von Flüchtlingsfamilien für die Dauer ihrer behördlichen Antragsbearbeitung. Ein Projekt aus aktuellem Anlass.


 
 


 


 

 


 

  
 

 


Kaiser-Wilhelm-Straße 18

82319 Starnberg

Tel. 08151-78771

E-Mail: info@dv-starnberg.de


VR-Bank Starnberg

IBAN: DE94700943000002984504

BIC GENO DEF 1STH